Digitale Chancen 60+

Was Ihr Smartphone alles kann - Sommerkurse 2020

Das Digital-Paten-Projekt will ältere Menschen dabei unterstützen, ihr Smartphone, ihr Tablet oder ihren Laptop besser kennenzulernen.

Digital-Paten-Sprechstunde: Bei uns können Sie alle Fragen rund um  Iphone, Smartphone, Tablet oder Laptop  stellen -
Sie bekommen in Einzelberatungen alles schrittweise und in Ruhe erklärt. Ehrenamtliche Digitalpaten beantworten Ihnen alle Fragen. Scheuen Sie sich nicht, sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Info und Anmeldung:
Sandra Dokter: Tel.: 58 38 320
Gabriele Wehrmann, Tel. 58 38 360 oder Email - gabriele.wehrmann@heidelberg.de 

Digitalpaten Sprechstunde
Montag, 14 - 16.45 Uhr
Donnerstag, 09 - 12 Uhr


Das Digital-Paten-Projekt
Interview mit einer Teilnehmerin

Seit ca. 6 Monaten ist die Interviewerin stolze Besitzerin eines Smartphones/Handys.
 

1. Was macht Ihnen am meisten Spaß mit Ihrem Smartphone/ Handy?

WhatsApp zu schreiben. Vor allen Dingen macht mir es unheimlich Spaß, lustige Videos zu verschicken. Die Videos schicke ich meiner Schwester und wir lachen herzlich dabei, denn diese sind oft im Dialekt aus Sachsen- Anhalt. Dadurch kommen Kindheitserinnerungen zurück.

2. Haben Sie das Gefühl, dass das Smartphone/ Handy Ihnen das Leben, gerade in Corona Zeiten, erleichtert hat?

Ja! Mein Leben ist trotz Rückzuges in der Corona-Zeit, sehr abwechslungsreich geworden. Ich habe durch mein Smartphone/Handy vermehrt Kontakt zu Bekannten und Verwandten aufbauen können, zumal ich zu manchen sehr lange keinen Kontakt mehr hatte. Früher, hat man sich halt ab und zu angerufen und jetzt kann man am Leben des Anderen viel mehr teilhaben.
Mit meiner Schwester habe ich wieder regen Austausch. Sie schreibt mir oder schickt mir Fotos von Rezepten, die sie gerade ausprobiert, und schickt mir anschließend ein Foto, wie toll der Kuchen gelungen ist. Ach, dass macht so viel Spaß und Freude!

3. Haben Sie mit Ihrer Familie schon Videoanrufe gemacht?

Ja! Wir telefonieren eigentlich immer mit Video! Mit meiner Schwester telefoniere ich sehr oft und letztens konnte ich so nähere Verwandtschaften bildlich sehen, obwohl ich etliche Kilometer entfernt lebe und ich sie Jahre nicht gesehen habe.

4. Gibt es noch Gründe warum ein Smartphone / Handy für Sie wichtig geworden ist?

Ja. Da ich am Wochenende gerne Tagesausflüge mache, kann ich sämtliche Bus-und Bahnverbindungen übers Smartphone/Handy ausfindig machen. Dieses vermittelt mir eine Sicherheit, dass ich immer pünktlich an jedem Ort ankommen kann. Ein weiterer Grund ist, dass ich mir im Schwimmbad oder auch im Theater Karten reservieren kann. Am Anfang war es nicht so einfach, aber jetzt funktioniert alles prima dank der Digitalpaten.

5. Wie motivieren Sie sich, um Neues mit dem Smartphone/Handy zu lernen?

Was mich sehr motiviert und unterstützt, ist die Möglichkeit, bei sämtlichen Fragen rund um mein Smartphone/ Handy/ auf die Digitalpaten zu zählen. Ich muss nur einen Termin ausmachen und bekomme dann immer hilfreiche Antworten auf meine Fragen, seien sie noch so klein.

6. Hören Sie Musik oder schauen Sie Nachrichten mit dem Smartphone/Handy?

Nein! Mir reicht es völlig aus, die Tagesschau oder auch Musiksendungen auf meinem Fernseher zuhause anzuschauen!

7. Und jetzt mal Hand aufs Herz: Was war das Peinlichste, was Ihnen mit dem Handy passiert ist?

Ich habe etwas verkehrt geschickt! In WhatsApp hatte ich ausversehen eine Nachricht an die falsche Person gesendet. Im Nachhinein konnte sich die Situation klären und alle konnten lachen!

                                                                                                                                        Das Interview führte: Alexi Wirth