Malteser Telefonbesuchsdienst

Liebe Besucher*innen des SeniorenZentrums Bergheim,

wie Sie vielleicht aus der Rhein-Neckar-Zeitung erfahren haben (zum Artikel), haben wir uns mit dem Malteser Hilfsdienst in Heidelberg und Mitglieder des Arbeitskreises „seelische Gesundheit“ zusammen getan und bieten seit Montag, dem 11. Januar, einen „Telefonbesuchsdienst“ an (zum Flyer). Das Fehlen der Kontakte und Austauschs beim Einkaufen, Kaffee trinken beim Gegenseitig besuchen wird für viele eine Belastung, zumal ein wirkliches Ende der Einschränkungen nicht in Sicht ist.

So haben wir uns gedacht, dass ein regelmäßiges Telefonat etwas Abwechslung in den Alltag bringen könnte. Eine geschulte, ehrenamtliche Person, ruft Interessierte regelmäßig an um ein wenig zu plaudern, von jetzt und früher zu erzählen und miteinander Zeit zu verbringen. Natürlich ist dies kein richtiger Ersatz für die wirklichen Treffen, wie wir sie hier im SeniorenZentrum gewohnt sind, aber eine Möglichkeit, das Alleinsein und die Einsamkeit zu unterbrechen. Die Ehrenamtlichen kommen alle aus Heidelberg und können so auch lokale Geschehnisse mit Ihnen besprechen.

Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie sich gerne bei uns melden, oder zwischen 16 und 18 Uhr die Hotline mit der Nummer 0151/54365007 anrufen. Inzwischen steht die Telefonnummer auch täglich in der RNZ unter Telefonbesuchsdienst für ältere Menschen, Vermittlungsstelle beim Malteser Hilfsdienst. Trauen Sie sich, diesen Kontakt zu suchen.