Alt werden- sich auf Neues einlassen! Tatkraft- ein Kurs der die Gesundheit fördert

Infotreffen am 15. Mai, 15 Uhr - der Kurs Tatkraft stellt sich vor.

 

Am Mittwoch, 22.Mai, 15 Uhr beginnt im SeniorenZentrum ein Kurs Tatkraft- ein Programm für ältere Menschen zur Förderung der Gesundheit. Angesprochen dürfen sich Frauen und Männer im Alter ab 80 Jahren.

Der Kurs beinhaltet 6 Treffen in einer angeleiteten Gruppe, jeweils mittwochs von15- 16Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit dem Altern gibt es manche schwierige Veränderung zu bewältigen, z.B.  der Verlust der körperlichen Gesundheit, der Verlust von Partner(innen), Kontakte werden mit zunehmendem Alter weniger. Mit diesen Situationen umzugehen ist eine große Herausforderung.

Das Programm "Tatkraft" will helfen den Umgang mit schwierigen Situationen im Leben zu  meistern,  sie anzunehmen und Wege zu finden gut damit umgehen zu können.

Der Kurs ist für Männer und Frauen geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme ist  kostenlos.

Jeder kann seinen  Erfahrungsschatz und persönliche Ressourcen einbringen, sich neue Ziele  setzen und das Leben mit allen Einschränkungen positiv gestalten. Und damit die Gesundheit und Lebensfreude im Alter  stärken.

Inhalt des Kurses: Sicherheit im Alltag, Kontakte pflegen, Gesundheit durch Betätigung u.a.m.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewegung mit Musik - macht Pause

.

 

 

 

Bewegungstreff auf dem Kuchenblech

 Dienstags, 10 Uhr, treffen   sich Interessierte zur  Gymnastik auf dem „Kuchenblech“ in Ziegelhausen. Unter der Leitung von Kirsten Eberhard findet das Angebot wieder regelmäßig statt. Bei Regen entfällt die Gymnastik.

 

Initiiert wurde das Projekt von der Stadt 

Heidelberg und dem Netzwerk „Mehr Bewegung lebenslang“, es ist ein kostenloses Angebot und kann ohne Anmeldung besucht werden.

 

 

 

 

 

Tatkraft... Gersundheit im Alter durch Betätigung

Tatkraft - Älterwerden und neugierig bleiben!  

Die Teilnehmenden des Tatkraft- Kurses von 2017 treffen sich weiterhin regelmäßig im SeniorenZentrum.  An jedem 1. Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr sollen die Treffen der Gruppe stattfinden.

Nächstes Treffen: Mittwoch, 8.Mai, 15 Uhr zur Lesung mit Elmar Bringezu

"Babbelnachmittag"

 Alle 4-6 Wochen öffnet das Seniorenzentrum Ziegelhausen/Schlierbach, seine Türen für den Babbelnachmittag. Elfriede Maisch-Doss, eine gebürtige Ziegelhäuserin, erzählt in gemütlicher Runde von früher und über die Veränderungen in   Ziegelhausen und Schlierbach. Alle Gäste sind eingeladen sich am Gespräch zu beteiligen.  Herzliche Einladung an Alt und Jung. Wer abgeholt werden möchte kann sich im Seniorenzentrum melden. Termin bitte erfragen.

 

 

 

 

 

 

 

„Wir spielen Boule“

Mittwochs, von 10 - 11.30 Uhr treffen sich interessierte Senioren und Seniorinnen  an der  Sportanlage , Schlierbach- Ost, Im Hofert 24 zum Boule spielen. Der Platz ist mit dem Bus 36 gut zu erreichen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Leichtathletik und Ausdauersportverein Ziegelhausen e.V.

Info und Anmeldung  unter Telefon 06221 804427

 

 

 

 

Stricken, häkeln und ...

 Die Strickgruppe trifft sich wieder im Herbst zum Stricken. Wer lerne möchte, wie man Socken strickt, wer gerne Tipps weiter gibt ist in der Gruppe herzlich willkommen. es werden wieder kleine Socken gestrickt.

Nächstes Treffen: 5.Juni, 14 Uhr