Improvisationstheater mit der Gruppe 4MiddlePunkte Geistesblitz

Märchen, Klang und Bilder mit Irma Kopp, Bernadette Pack und Alexander Peschko

Die Gruppe FabuLust war mit einer musikalischen Reise mit Märchen zu Gast im Seniorenzentrum. Das Thema Liebe stand bei den Märchen und der Musik im Mittelpunkt. Irmela Koop als Erzählerin, Bernadette Pack, Sopranistin und Alexander Peschko am Akkordeon und Klavier begeisterten das Publikum.Die anrührende Liebesgeschichte zwischen Mond und Sonne- die sich bis heute nur bei der Sonnenfinsternis treffen, die Geschichten der Blumenelfen luden zum Träumen ein. Bernadette Pack erfreute die Gäste mit einem schönen Minnegesang und französischen Liebesliedern aus der Romantik. Der Abschluss bildete das gemeinsame Singen von bekannten Liedern.

 

 

Jazz am Sonntag mit der Gruppe Kim & HADIEDO Boogie Night

Jazz am Sonntag

Lange Vorbereitungen waren nötig, fürs erste Jazzkonzert. Dass die Gruppe Kim & HADIEDO Boogie Night für einen Auftritt gewonnen werden konnte, hatte viele Ziegelhäuser Gäste schon im Vorfeld sehr gefreut. Bei schönem Wetter spielten Hartwig Schubert, Dieter Bauer und Domenick DeGeorge, mit  der 21 jährigen Sängerin Kim Schutzius, ihre persönlichen Lieblingshits aus den letzten 100 Jahren Musikgeschichte.  Viele Interessierte waren im Zentrum erschienen, mehr als erwartet.  Die Gäste, im Alter zwischen 50 und 90 Jahren, zeigten sich als ein begeistertes Publikum. Fürs Kulinarische hatte Lothar Teichmann mit dem ehrenamtlichen Team gesorgt. Einig waren sich alle, dass so eine Veranstaltung doch wiederholt werden müsste.

 

 

 

Kleines Sommerfest in Schlierbach

Eingeladen hatten der Seniorenkreis der katholischen Gemeinde St. Laurentius, die evangelische Berggemeinde und das Seniorenzentrum Ziegelhausen zum kleinen Sommerfest. Der Tisch im Pfarsaal war liebevoll gedeckt. Es kamen mehr Seniorinnen und Senioren als erwartet. In gemütlicher Runde wurden u.a. Mundart -Gedichte gelesen und viel gesungen. Die Seniorinnen und Senioren aus Schlierbach und Ziegelhausen hatten sich auch viel zu erzählen. Es hat allen gefallen - und es wurde der Wunsch geäußert so ein Treffen zu wiederholen.