Initiative Demenzfreundliche Kommune Heidelberg-Süd

Das Seniorenzentrum ist federführendes Mitglied der Initiative. Zusammen setzen wir uns für die Inklusion demenzkranker Menschen ein, deren Teilhabe und Zugehörigkeit. Deshalb möchten wir möglichst viele Menschen im Heidelberger Süden auf die Belange von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen aufmerksam machen. Nach unserer Auffasung sind Verständnis und Respekt für individuelle Unterschiede sowie Hilfsbereitschaft wesentliche Grundladen eines guten Zusammenlebens.
Ein "demenzfreundlicher Stadtteil" ist deshalb eine l(i)ebenswerte Umgebung für alle Stadtteilbewohner(innen) zugleich, alt oder jung.

Die Initiative hat einen Flyer mit "Angeboten für von Demenz Betroffene und ihre Angehörigen in Rohrbach und angrenzenden Stadtteilen" entwickelt, den Sie hier einsehen können.

Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe findet am Donnerstag, 21. September 2017 um 9.00 Uhr im Seniorenzentrum Rohrbach statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

Jeweils am 2. Sonntag im Monat um 14.30 Uhr gibt es eine Verschnaufpause für pflegende Angehörige sowie Angehörige von Demenzkranken im Seniorenzentrum. Bei Kaffee und Kuchen kann man sich unter fachlicher Anleitung mit anderen Betroffenen austauschen, die erkrankten Angehörigen werden in dieser Zeit liebevoll betreut.

Weitere Informationen zum Thema Demenz erhalten Sie auch unter:
http://www.aktion-demenz.de und www.alzheimer-bw.de