Workshop am Freiwilligentag 15.09.2018

60+ als Chance zum Umbruch.

Der Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand.

Workshop

Unser Leben ist durch viele verschiedene Übergänge geprägt.

Ein sehr einschneidender Übergang ist die Zeit der jetzigen Generation 60+, die nach langen Jahren der Berufstätigkeit vor großen Veränderungen steht.

Der Wechsel in den Ruhestand wird sicher individuell unterschiedlich erlebt.

Die finanzielle Absicherung, das Eingebettetsein in soziale Beziehungen, Gesundheit, neue Perspektiven, um einige wichtige Aspekte zu benennen, spielen dabei eine große Rolle, wie wir mit der Bandbreite der Emotionen umgehen können, die solche Lebensübergänge bereiten.

Wie können wir den Umbruch attraktiv und positiv gestalten, um in der nachfolgenden Lebensphase ein gutes, gesundes, aktives Leben zu führen?

Der Workshop richtet sich an Männer und Frauen, die vor dieser Umbruchsituation stehen und sich in der schützenden Atmosphäre einer Gruppe auf persönliche Themen einlassen wollen, um gemeinsam zu schauen, wohin der eigene Weg führen kann.

Dabei wird das Programm des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten TATKRAFT vorgestellt, welches aus sechs Basismodulen und sechs Wahlmodulen besteht.

Es werden beispielsweise Themen angeboten, die sich um Bewegung und Betätigung, Gesundheit, der Hände Werk und bürgerschaftlichem Engagement befassen, um nur ein paar zu nennen.

Bei weiterem Interesse kann man sich für das Programm TATKRAFT anmelden, welches ab dem 10.10. 2018 von 18.00 bis 19.30 Uhr an 10 Terminen im Seniorenzentrum Neuenheim, Uferstraße 12, stattfindet.

Vielleicht ist aber auch beim Workshop die eine oder andere Anregung für einen selbst dabei, egal ob es der Wunsch ist, die Angebote des Seniorenzentrums zu nutzen, neue Kontakte zu knüpfen oder aber selbst ehrenamtlich tätig zu werden.

Hier bleibt es einem selbst überlassen, welche Art, wie oft, wann oder auch mit wem das bürgerschaftliche Engagement geleistet werden soll.

Das Seniorenzentrum ist bei der Suche gerne behilflich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bitte an: szneuenheim@psd-ggmbh.de oder 06221 - 43 77 00

Wir freuen uns auf Sie.