Seniorenzentrum Bergheim

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich hier einen Überblick über unsere Angebot verschaffen möchten. Wenden Sie sich bitte an uns, wenn Sie Ideen und Anregungen zur Erweiterung des Programmes haben, gerne nehmen wir Ihre Ideen und Anregungen auf.

Unsere Besucher können ein breites Spektrum (siehe Monatsprogramm März) an kulturellen und gesundheitsfördernden Gruppenangeboten nutzen.
Im März bekommen wir eine neue Küche. Wir nutzen diesen Anlass am 23.3. ab 11 Uhr zu unserem 1. Grill- Mittagstisch in unserem Garten hinter der Musikschule. Wem es zu kalt wird, kann sich dort auch im Raum des Stadtteilvereines aufhalten.
Zwei Ausflüge stehen im März auf dem Programm: Am Montag, dem 13.3. fahren wir zur Ausstellung "Frauen der Welt" im Seniorenzentrum Boxberg/Emmertsgrund um Mittwoch, dem 22.3. nach Weinheim in den Hermannshof.
Am Donnerstag, dem 30.3. können Sie von 14 bis 17 Uhr das Tanzbein schwingen und am Sonntag, dem 26.3. können Sie von 14:30 bis 17 Uhr bei Kaffee und Kuchen mitsingen, wenn Harald Birrli auf seinem Akkordeon spielt.

Und dann hätten wir da noch eine Idee:
Einkaufsfahrt - Wäre das was für Sie?
Wenn Sie Interesse haben, sich von den Maltesern zum Einkauf in einem Geschäft Ihrer Wahl fahren zu lassen, dann melden Sie sich bitte bei uns, wir organisieren das dann gerne.

Seit Januar bieten wir immer dienstags einen Begleitdienst zu unserem Mittagstisch an. Damit wir möchten wir es auch älteren Menschen, die nicht mehr alleine das Haus verlassen können, ermöglichen, an unserem Mittagstisch teilzunehmen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie demnächst persönlich im Seniorenzentrum begrüßen dürften.

Bis dahin verbleiben wir mit den besten Wünschen
Irmel Lempp-Gast / Michael Ganz

 

Seniorenzentren gibt es in allen Heidelberger Stadtteilen. Das Seniorenzentrum Bergheim besteht seit 1993. Zum 1. Januar 2015 hat die Stadt Heidelberg dem vbi e.V. die Trägerschaft übertragen.

Wir verstehen uns als Netzwerkpartner in Bergheim, wenn es um die Belange älterer Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils geht. Als eine offene Begegnungsstätte für die Bergheimer Seniorinnen und Senioren bieten wir die Möglichkeit zum zwanglosen Austausch und als zentrales Angebot einen Mittagstisch an.

Durch die Angebote im Seniorenzentrum, die langfristige Begleitung und die individuelle Beratung für unsere Besucher möchten wir einen Beitrag dazu leisten, das jeder möglichst lange ein eigenständiges Leben zu Hause führen können.



  

Kontakt

Seniorenzentrum Bergheim
Irmel Lempp-Gast / Michael Ganz
Kirchstr. 16
69115 Heidelberg

T 06221 6551175
FAX 06221 8735564
E-Mail: szbergheim@vbi-heidelberg.de